“Daniel kann sich mittlerweile gar nicht mehr vorstellen, ohne mich zu leben”, meint Jan und grinst. Daniel wirft ihm einen skeptischen Blick zu und boxt ihn in die Seite.

Jan kommt aus dem Ruhrgebiet, ist 25 Jahre alt und hat in Mailand „International Management“ studiert. Jetzt steht er kurz vor dem Schreiben seiner Masterarbeit. Daniel ist gerade 21 geworden, kommt aus der Nähe von München und befindet sich noch mitten im International Business Bachelor-Studium. Beide sind als Praktikanten im Bereich Business Development bei autohaus24 beschäftigt.

Pizza JanDaniel1 300x169 Die Praktikanten WG

Gekocht wird übrigens auch: Diese leckere Pizza – mit selbst gemachten Pizzabrötchen! – haben Jan und Daniel eigens gezaubert.

„Ich arbeite seit 3 Monaten bei autohaus24“, erklärt Jan, „vor einem Monat etwa trat plötzlich Daniel in mein Leben – seitdem folgt er mir Tag und Nacht!“, lacht er.
Als Jan nach Berlin kam, bezog er als Zwischenmieter ein Zimmer in einer WG, als damals einziger Bewohner. Seit diesem Zeitpunkt hatte er zwei Monate allein dort gewohnt. Eines Morgens stand er recht verschlafen auf und traf plötzlich auf einen neuen Mitbewohner. „Ich war spät dran, stolperte sozusagen über diesen Typen und habe mich kurz vorgestellt. Dann musste ich schnell zur U-Bahn, um mich nicht zu sehr zu verspäten.

Später auf der Arbeit wurde ein neuer Praktikant vorgestellt. “Mein erster Gedanke war: „Hm. Den kennste doch…?“ – und wirklich: Vor ihm stand sein neuer Kollege und Mitbewohner Daniel.

„Die Geschichte war echt reiner Zufall, weder unsere Chefs noch Kollegen stecken hinter der Wohnungsvermittlung. Unser Zusammenleben läuft dabei recht gut, wir kommen gut miteinander aus – obwohl wir uns ja fast ständig auf der Arbeit und zu Hause sehen. Dabei können wir über mangelnde Abwechslung nicht klagen.” Bei autohaus24 gibt es nämlich zwei „Spielzimmer“ – eins mit einem Kicker, das andere mit einer Tischtennisplatte.

“Ich bin Jan natürlich in beiden Disziplinen haushoch überlegen.“, feixt Daniel. „Pfff – wenn du mal so gut im Aufräumen wärst wie im Verbreiten falscher Tatsachen!“, kontert Jan. „Nee, mal ernsthaft: Wir sind beide ziemlich zufrieden. Wir sind beide Praktikanten im Bereich Business Development, insgesamt sind wir zurzeit zu viert. Bei autohaus24 herrschen flache Hierarchien, wir sind alle per du und kommen auch mit unserem direkten Chef Markus super aus. Wir bekommen Aufgaben zugeteilt und teilen diese dann weiter untereinander auf. Klar gibt’s auch Sachen, die weniger spannend sind – aber es kommt keiner zu kurz bzw. der eine schnappt dem anderen nicht die ‘Häppchen’ weg.“

„Wir sind echt zufrieden und werden täglich neu herausgefordert, kann man nicht anders sagen – und ehrlich gesagt weiß ich wirklich nicht, wie ich jemals noch ohne dich leben soll, Jan!“ witzelt Daniel. „Los, Zeit für eine Runde Tischtennis – mal sehen, wie du danach darüber denkst!“, ruft Jan, schnappt sich seine Kelle und rennt in Richtung Tischtennisraum.

Dieser Artikel wurde am 13.August 2013 von Michael geschrieben. Auch auf Google + zu finden : auf Google Plus connecten: Google+